Getriebereparaturen

In den letzten Jahren haben wir kontinuierlich in die Ausstattung unserer modernen Werkstatt und dem Maschinenpark investiert.

 

Mit Hilfe modernster Maschinen, die sich optimal untereinander ergänzen, sind wir in der Lage Ihre Qualitätsansprüche Best möglichst  zu erfüllen.

Durch unser Know-how, unsere technisch hochwertige Ausstattung und internationale Ersatzteilbeschaffung sind wir führend in der Instandsetzung von Automatikgetrieben und diesem hohen Anspruch wollen wir auch künftig gerecht werden.

Bei uns erhalten Sie hohe Qualität, die aus jahrzehnter langer Erfahrung resultiert.

Haben Sie Fragen?
Kerstin Ostermann
07251 / 618 21-24
Haben Sie Fragen?
Edi Hetzel
 

Was ist der Unterschied zwischen Reparatur und Generalüberholung?

Reparatur vs. Generalüberholung

Bei einer Generalüberholung wird das Automatikgetriebe komplett zerlegt und einer gründlichen Reinigung unterzogen. Höchste Sauberkeit ist bei der Überholung eines Getriebes notwendig. Sämtliche Verschleißteile werden gewechselt, ungeachtet dessen, ob diese Teile noch funktionsfähig sind oder nicht. Welche Teile dazugehören, können Sie im nächsten Abschnitt lesen.

Was wird getauscht?

·        Alle Papierdichtungen, Gummiringe, Dichtlippen

·        Alle Teflon und / oder Stahldichtringe

·        Alle Wellendichtringe

·        Alle Kupplungsreiblamellen (Innenlamellen)

·        Alle Kupplungsstahllamellen (Außenlamellen)

·        Flexible Bremsbänder

·        Getriebeölfilter

·        Drehmomentwandler

Die andern Teile ...

Das Getriebegehäuse wird auf Schäden / Risse überprüft und danach von außen Silber lackiert.

Die verbleibenden Teile des Getriebes werden einer fachmännischen Prüfung unterzogen und bei Bedarf erneuert. Bei der Vormontage werden die Baugruppen einzeln wiederaufgebaut und soweit möglich einer ersten Funktionsprüfung unterzogen. Anschließend werden die Baugruppen wieder zu einem funktionsfähigen Getriebe zusammenmontiert.

Das Getriebe wird mit einem überholten Drehmomentwandler ausgestattet und auf einem unserer beiden Getriebestände funktions- und leistungsgeprüft. Wir verfügen über zwei elektromotorbetriebene Getriebeprüfstände des Typs Axiline 97000, vom führenden Hersteller Superflow in den USA.

Unsere Teststände ...

Unsere Teststände sind sowohl für Front- als auch für Heckantriebsgetriebe ausgelegt. Beide Axiline sind jeweils mit zwei Wirbelstrombremsen ausgestattet, um beim Testen realitätsähnliche Lastverhältnisse zu simulieren. Deshalb sind unsere Getriebe bei der Auslieferung noch etwa zur Hälfte mit Automatikgetriebeöl befüllt. Durch diese Tests können wir schon im Vorfeld sicherstellen, dass unsere Überholung technisch einwandfrei durchgeführt wurde.

Auf unsere Automatikgetriebe geben wir deshalb ein volles Jahr Gewährleistung ohne Kilometerbegrenzung.Alle Getriebe werden mit einer allgemeinen Einbauanleitung ausgeliefert, um die erfahrungsgemäß am häufigsten auftretenden Fehler beim Getriebeeinbau zu vermeiden. Grundsätzlich müssen aber die Einbauvorschriften des Herstellers beachtet werden.

Bei kleineren Schäden ...

Bei kleineren Getriebeschäden führen wir auch gezielte Reparaturen durch. Bei der Reparatur werden nur die offensichtlich defekten Teile gewechselt. Die Reparatur erfolgt nach Aufwand. Sie erhalten ein halbes Jahr Gewährleistung auf die gewechselten Teile.

Nur bei Getrieben, die einen honen Verschmutzungsgrad aufweisen, ist eine Reparatur überhaupt möglich. In diesem Fall kann aus Preisgründen der Drehmomentwandler eventuell wieder verwendet werden.